Überspringen zu Hauptinhalt

Wir sind DATEV Digitale Kanzlei 2021

Kurz vor Weihnachten hat uns die DATEV noch ein kleines Weihnachtsgeschenk beschert:Wir dürfen uns für das Jahr 2021 DATEV Digitale Kanzlei nennen! Das Label haben wir nun zum ersten Mal erhalten, was uns motiviert, an unserer digitalen Strategie festzuhalten und…

weiterlesen

BAFA-Registrierung erhalten

Unsere hohen Qualitätsstandards befähigen uns qualifizierte und geförderte Beratungen durchzuführen. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) fördert unterschiedlichste Beratungen zu allen wirtschaftlichen, finanziellen, personellen und organisatorischen Fragen der Unternehmensführung. Voraussetzung ist, dass der entsprechende Berater hohe Qualitätsstandards vorweist und…

weiterlesen

KRP wächst weiter

Mit Wirkung zum 02.01.2020 haben wir uns mit der Steuerberatungskanzlei Rödel in Marktredwitz verstärkt. Dadurch konnten wir unsere personellen und fachlichen Kompetenzen weiter ausbauen. Unseren Mandanten stehen nun 28 motivierte Kräfte an zwei Standorten zur Verfügung. 

weiterlesen

E-Bike Tour auf den Schneeberg

Am 28. September 2018 haben wir die Kanzlei bereits um 12:00 Uhr geschlossen und sind zu einer geführten E-Bike Tour auf den Schneeberg (1051 m) aufgebrochen. Anschließend haben wir uns im Café Fichtelrad in Ruppertsgrün bei einem leckeren Essen verwöhnen…

weiterlesen

Gut vorbereitet in die Betriebsprüfung

Nunmehr verlangen Prüfer bei Betriebsprüfungen vermehrt eine Verfahrensdokumentation. Diese beschreibt den organisatorisch und technisch gewollten Prozess, z. B. bei elektronischen Dokumenten von der Entstehung der Informationen über die Indizierung, Verarbeitung und Speicherung, dem eindeutigen Wiederfinden und der maschinellen Auswertbarkeit, der Absicherung…

weiterlesen

Unternehmensnachfolge frühzeitig planen

Nach einer aktuellen Studie von KfW Research plant jeder sechste mittelständische Unternehmer bis zum Jahr 2018 sein Unternehmen an einen Nachfolger zu übergeben. Das sind etwa 620.000 Unternehmen mit ca. 4 Millionen Beschäftigten. Gleichzeitig dämpft die gute Arbeitsmarktlage in Deutschland…

weiterlesen

BFH erkennt Rückwirkung einer Rechnungsberichtigung an

BFH-Urteil vom 20.10.2016 – V R 26/15; veröffentlicht am 21.12.2016 Bisher konnte der Vorsteuerabzug in Bezug auf die berichtigte Rechnung nicht für das Jahr ausgeübt werden, in dem diese ursprünglich ausgestellt wurde, sondern erst für das Jahr, in dem sie…

weiterlesen

Aus Küspert & Rahn wird KRP

Die selben Köpfe, die gleichen Ansprechpartner, eine neue zeitgemäße Identität. Ab sofort firmieren wir unter einem neuen Markennamen: KRP GmbH & Co. KG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft Mit der Aufnahme von Herrn Uwe Lichteblau im Jahr 2012 und Herrn Simon Ruckdeschel im…

weiterlesen